Über Mich

WhatsApp Image 2020-04-27 at 18.30.43

Foto: David McIntyre

Wer mich nicht von meinen Büchern kennt, kennt mich wahrscheinlich persönlich (von diversen Buchmessen?) oder aus den sozialen Netzwerken wie Twitter/Instagram/Facebook: Meine Name ist Marlen Dido Grand und ich bin passionierte Leserin und Autorin (und manchmal auch Lektorin, ganz selten Korrektorin).

Wer auf Biographien steht:

Ich wurde 1992 in Graz, Österreich, geboren und zwar mit einer ausgeprägten Vorliebe für Kaffee, Tee und Gartenarbeit. Ich höre quasi ständig Musik und war schon immer fasziniert von der Welt der Bücher. Meine Liebe zu den Wörtern hat mich schon früh dazu gebracht, selbst Geschichten zu erfinden und mich nach dem Schulabschluss dem Studium der Germanistik zu widmen. Seitdem ich Meister meiner Muttersprache bin, studiere ich zusätzlich auch Medizin und nutze jede freie Minute, um an meinen Büchern zu schreiben. Wenn ich dann doch mal lese, findet ihr die Rezis übrigens auf buchensemble.de.

Mein schriftstellerischer Werdegang nochmal in Kürze:

Das Schicksal der Südlichen Lande umfasst bisher die Werke: Schatten (2015) und Zwielicht (2017), Morgenröte ist für 2020 geplant (diesmal wirklich). Mein erstes Romance-Projekt, Heart Beat – Frühling, Flirts und Freundschaftskrisen, (eine Co-Produktion mit S. M. Gruber) ist im Sommer 2018 im Eisermann-Verlag erschienen. Außerdem bin ich nicht nur Teil vom Autorenkollektiv „Nikas Erben“, sondern neuerdings sogar Herausgeberin, und habe Kurzgeschichten in folgenden Anthologien veröffentlicht: Sehnsuchtsfluchten (Hrsg.: Julia von Rein-Hrubesch/Nika Sachs, 2017); Briefe aus dem Sturm (Hrsg.: Wiebke Tillenburg/ Magret Kindermann, 2018); Herzgezeiten (selbe Hrsg., 2019).

Ihr wollt noch mehr über mich wissen?

Besucht mich gerne auf meinen Social-Media-Seiten und bleibt auf dem Laufenden, egal ob Instagram, Facebook oder Twitter.

Ich freue mich auf euch!

 

 

 

%d Bloggern gefällt das: