Romance

WhatsApp Image 2020-04-27 at 17.33.16
Foto: David McIntyre

Stell dir vor…

…drei Germanistik-StudentInnen in einer versifften Kneipe, die Burger serviert. Es ist spät, sie sprechen über bekannte Erotik-Bücher, die sich auf der ganzen Welt einen Namen gemacht haben, und denken sich: Weißt du was? Das können wir besser. Ein Bad Boy, ein Sunny Boy, das ganze in Amerika, tausend Klischees und schlechte Dialoge … das muss doch zu machen sein. Und dann? Kommt es nie zum ersten Kapitel. Aber dafür zu einer „Vorgeschichte“, denn zwei der drei können die erfundenen Charaktere nicht mehr vergessen. Sie beginnen zu schreiben – und bemerken, wie viel Spaß sie dabei haben. Dabei ist es plötzlich gar keine Erotik mehr, sondern eine Geschichte mit Niveau (ihhh!), der Bad Boy ist gar nicht so bad, sondern steht auf Literatur, und die Klischees … naja die sind sowieso da, um gebrochen zu werden. Keine Dreiecksgeschichte, keine Mädels, die das Hirn an der Kassa abgegeben haben, dafür eine Young-Adult-Romance aus Sicht der Jungs, die nicht nur beim Schreiben unglaublichen Spaß gemacht hat, sondern auch beim Lesen für Unterhaltung und Sommervibes sorgt.
Kennst du schon Heart Beat? Denn M. D. Grand & S. M. Gruber präsentieren stolz …


HEART BEAT – Frühling, Flirts und Freundschaftskrisen

31218992_1928276553851525_8616430580256473088_n
Cover: Jaqueline Kropmanns


»Hast du Gefühle für Beccie?«, wiederholte er geduldig.
»Was? Nein!« Doch. Was?
»Bist du dir sicher?«
»Ja!« Nein. Fuck.

Sam liebt Surfen und seine Musik, James liebt Bücher, Flirten und seine Schwester Beccie. Gemeinsam sind die drei besten Freunde unschlagbar – na ja, zumindest fast. Denn dieser Frühling hält einiges für sie bereit.
Die scharfsinnige Roxy verdreht James den Kopf und gefährdet sein Bad Boy-Image. Sam kann mal wieder nicht Nein sagen und steckt plötzlich in einer viel zu ernsthaften Beziehung mit der süßen Felicity. Der nahe Abschluss und die Collegebewerbungen machen das Leben der Jungs auch nicht leichter. Und Beccie … ist eben Beccie. Dass Sam dann auch noch Gefühle für seine beste Freundin entwickelt, finden alle drei höchst bedenklich.

Band: 1
Erschienen am:
22. Juni 2018
Verlag:
Eisermann-Verlag
Koproduktion mit:
S. M. Gruber
Seitenzahl: 460
Preis: 12,90€ (Print)/ 3,99€ (E-Book)

Auf Spotify findet ihr außerdem den großartigen, entsetzlichen, gänsehautverursachenden Soundtrack zu Heat Beat. Egal ob Open Stage Night oder die Fahrt zum Krankenhaus: wir haben alle Tracks für euch zusammengesucht!


HEART BEAT Vol. II

WhatsApp Image 2020-04-28 at 13.02.34
Foto: David McIntyre



„Sammy? Sag doch auch mal was… Alles entspannt, oder?!“

Ob es wirklich so entspannt zugeht im zweiten Band von Heart Beat? Eher nicht. Viel sei nicht verraten, aber eines sei gesagt: Die Jungs und Beccie gehen bald auf ein neues Abenteuer. Mit dabei alle bekannten Gesichter und natürlich auch das eine oder andere neue. Seid ihr gespannt? Wir auch!

Band: 2
Veröffentlichung: date unknown
Status: in Arbeit (YES!)
Koproduktion mit: S. M. Gruber

Wer schon mal Vermutungen anstellen will: Auf unserem Spotify-Profil kann man dem aktuellen Soundtrack zu Band 2 jederzeit beim Entstehen zuhören!

%d Bloggern gefällt das: